13 Juli 2012

Algarve: Hundeverbot an konzessionierten Stränden

Die Mitnahme von Hunden auf konzessi- onierten Strände ist verboten. Darauf weist der Hafenkapitän von Portimão aus gegebenen Anlass hin. Die Polícia Marítima hat bereits Hundebe- sitzer im Bereich Vila do Bispo und Praia da Rocha verwarnt. Nach den gesetzlichen Vorschriften sind Bussgelder bis 2500 Euro vorgesehen. Hundehalter können das Verbot  ganz einfach an einem entsprechenden Schild, das an allen konzessionierten Stränden aufgestellt ist, erkennen. Erfahrungsgemäss weisen auch die Rettungsschwimmer sofort auf das Hundeverbot hin.

Keine Kommentare: