09 Juli 2012

Flughafen Faro: Passagierzahlen im Aufwind

Ähnlich wie die Hoteliers meldet auch der Flughafen Faro für den Monat Juni erfreuliche Zahlen.
Zwar gab es  - immer im Vergleich zum Monat Juni 2011 - 2,1% weniger Starts und Landungen, dafür wurden aber mehr Passagiere befördert, deren Anzahl um 4,4% anstieg.
Die Holländer waren Spitzenreiter mit einem Plus von 16,1%, gefolgt von den Deutschen (+ 6,6%), Iren (+ 6,5%) und Briten (+2,2%). Dank der Verbindung nach Porto kamen auch mehr Portugiesen (4,7%).
Mit einem Anteil von 43, 3% der Passsagiere sind die Billigflieger Ryanair und easJet die "Platzhirsche" auf dem Flughafen Faro.

Keine Kommentare: