20 Juli 2012

Tavira und São Brás de Alportel - Waldbrand breitet sich aus

Immer noch kämpfen 960 Einsatzkräfte gegen den verheerenden Waldbrand an der Algarve. Der am 18.08. im Bezirk Tavira ausgebrochene Brand hat sich jetzt (20.00 Uhr Ortszeit) bis 3 km vor der Stadt São Brás de Alportel ausgebreitet. 
Nach Angaben des Bürgermeisters von Tavira sind 3 Häuser im Bezirk Santa Catarina Fonte do Bispo und 1 Haus in Estêvão abgebrannt. Im Bezirk São Brás ist bisher von einem abgebrannten Haus die Rede.
Nach einem Statement der Einsatzleitung, die jetzt auch in São Brás ein Kommando eingerichtet hat, ist besonders die westliche Feuerfront in der Zone Cova da Muda und Javali gefährlich (Bezirk São Brás), während die 2. Feuerfront im Bezirk Tavira (Picota und Portela da Cocha) leichter zu löschen ist.
Der Einsatzleitung waren bis heute Nachmittag keine verletzten Privatpersonen gemeldet.

Keine Kommentare: