06 August 2012

Faro: Wrack eines B-24 Bombers begeistert Taucher

Für Taucher seit Jahren interessant - das Wrack eines amerikanischen Flugzeugs der US-Navy Typ B-24, das 1943 vor der Ilha de Faro abstürzte. Um den Tauchtourismus attraktiver zu machen, bekommen die Trümmer, um die sich eine interessante Tier-und Pflanzenlandschaft aufgebaut hat, Orientierungshilfen für Taucher. Die Tauchschule Hidroespaçe wird in Zusammenarbeit mit der Universität der Algarve am kommenden Mittwoch und Donnerstag 250 m Kabel als Führung und 5 Tafeln unter Wasser anbringen.
Das 4-motorige Flugzeug war mit 11 Mann Besatzung während eines Aufklärungsfluges (U-Boot Suche) am  Golf von Cadiz im Jahr 1943 vor der Ilha de Faro abgestürzt. 6 Soldaten kamen ums Leben, 5 wurden von einem Fischer gerettet.

Keine Kommentare: