05 September 2012

Algarve: Und wieder einmal eine Hotelstatistik

Keine Überraschungen verzeichnen die jetzt veröffentlichen Zahlen des Hotelverbandes der Algarve (AHETA) für den Monat August. Die Hotels waren wie im August vorigen Jahres mit einer durchschnittlichen Belegung von 90,6 % nahezu voll. 
Mit 16,1% Zuwachs sind die Urlauber aus Grossbritannien stark vertreten, die im Trend liegenden Besucher aus Holland machen sich mit einem Plus von 17,3 % in der Statistik bemerkbar.
Die Urlaubshochburg Praia da Rocha /Portimão war mit 94,3 % belegt, Faro/Olhão ist mit 65% Belegung abgeschlagen. 
Am meisten besucht wurden 4 und 5 Sterne Unterkünfte (93,4%), bei 3 Sterne Unterkünften gab es einen leichten Rückgang (-1,9%).
Die Urlauber bevorzugten in diesem Jahr das Gebiet Lagos/Sagres, dort gab es einen Anstieg von 3,1%. Weniger gefragt war die Gegend Carvoeiro/Armação de Pêra (- 5,3%).

Keine Kommentare: