01 September 2012

Maut auf der A22 reduziert den Verkehr drastisch

Was für Autofahrer offensichtlich war wird jetzt auch durch Zahlen bestätigt. Der Verkehr auf der Algarve - Autobahn A 22 ist drastisch zurückgegangen. Wurden im vorigen Jahr im Zeitraum April - Juni noch 16.200   Fahrzeuge pro Tag gezählt, waren es in diesem Jahr nach der Mauteinführung nur noch 7.769 Fahrzeuge pro Tag , ein Rückgang von mehr als 50%, wie die Zeitung Correio da manhã  berichtet.
Demgegenüber scheint das Bezahlsystem "Easy Toll", mit dem Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen per Kreditkarte zahlen können, von Touristen angenommen zu werden. Der Strassenbetreiber "Estradas de Portugal" hat für den Zeitraum 01.Juli - 31.08. an der  Mautstelle an der Brücke über den Guadiana  33.000 "Zugriffe" gezählt. Der grösste Andrang herrschte am 04. August mit 4600 Autofahrern.

Keine Kommentare: