26 Oktober 2012

Brejão / Odemira: Ferien im Ferienhaus der Fado-Ikone Amalia

Das Ferienhaus von Portugals berühmtester Fadosängerin Amália Rodrigues in Brejão/Bezirk Odemira im Alentejo steht ab morgen Feriengästen zur Verfügung. Das Anwesen an der Atlantikküste hat  mit 3 Schlafzimmern Platz für 6 Personen und kann  nur als ganzes gemietet werden. In der Nebensaison kostet eine Übernachtung 375 Euro, in der Hauptsaison werden 450 Euro pro Tag verlangt. 
Amália war am 06.10.1999 in Lissabon verstorben. Ihren Nachlass, zu dem auch ihr Wohnhaus in Lissabon (heute Museum) gehört, vermachte sie einer Stiftung. Das Ferienhaus im Alentejo stand lange Zeit leer und drohte zu verfallen, bis vor etwa 2 Jahren eine Bürgerinitiative in Brejão die Renovierung des Hauses durch die Stiftung anstiess. 
Quelle: http://musica.sapo.pt/
Bildquelle: Fundaçao Amalia Rodrigues

Keine Kommentare: