16 Dezember 2012

Multibanco - statt 56,60 stolze 5660 Euro abgebucht

Viele Gäste wird die Inhaberin der Gaststätte "Grill Brasil" in der Innenstadt von Portimão bekommen - das versprach ihr ein dankbarer Kunde.
Was war passiert? Der Portugiese hatte am Freitag voriger Woche mit Freunden in dem Restaurant gegessen. Die Rechnung über 56,02 Euro zahlte er mit einer Multibanco Karte, wobei 56,60 Euro eingeben werden sollten. Durch einen Irrtum wurden jedoch 5660 Euro abgebucht. Die Wirtin, eine Brasilianerin, entdeckte das Versehen bereits am gleichen Abend bei der Abrechnung. Sie wandte sich an die Bank, die sich jedoch aus Datenschutzgründen weigerte, Namen und Anschrift des Kunden preiszugeben.  
Daraufhin wandte sich die Wirtin an die landesweite Tageszeitung "Correio da manhã", in der der Kunde am Dienstag, den  12.12.,  von seinem Missgeschick erfuhr. Er selbst hatte davon noch nichts bemerkt.  Zusammen mit der Wirtin ging er zur Bank, wo sie  einen Betrag von 5604 Euro  noch am gleichen Tag zurücküberwies.
Quelle: http://www.cmjornal.xl.pt/

Keine Kommentare: