04 Januar 2013

Faro: Serientäter gefasst

Die Polizei (GNR) nahm am 03.01. einen Mann fest, dem  zahlreiche Hauseinbrüche im Bereich Vale do Lobo und Dunas Douradas zur Last gelegt werden. Im Bezirk Almancil war  in den letzten Monaten in 4 Häuser eingebrochen worden. Der dabei angerichtete Schaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.
Bei dem jetzt im ländlichen Bereich von Faro geschnappten Verdächtigen handelt es sich um einen alten Bekannten der Polizei. Der Mann ist einschlägig vorbestraft, gegen ihn lief ein Haftbefehl zur Verbüssung einer 5jährigen Strafe. Der Verdächtige sitzt jetzt in Faro ein.
Zahlreiches Diebesgut (iPad, Handy, Fotoapparat, Luxusuhr) wurde entdeckt und den Geschädigten zurückgegeben.

Keine Kommentare: