16 März 2013

TAP: Streik höchstwahrscheinlich abgewendet

Der von den Gewerkschaften beschlossene dreitägige Streik vom 21. -23. März  bei der Fluggesellschaft TAP ist aller Voraussicht nach abgewendet. Wie die Zeitung Público berichtet, haben Spitzen der Gewerkschaften und der Fluggesellschaft gestern eine Einigung über strittige Einsparungen erzielt. Die Vereinbarungen müssen allerdings noch Anfang nächster Woche förmlich von den Mitgliederversammlungen der Gewerkschaften und der Regierung abgesegnet werden. TAP hat schon jetzt den Verkauf von Tickets für den Zeitraum 21. - 23.03. wieder aufgenommen. Wegen des Streiks waren mehr als 30.000 Buchungen storniert worden.

Keine Kommentare: