18 Juli 2013

Algarve: Hochsaison für Volksfeste und Messen

In den  Monaten Juli und August herrscht Hochbetrieb an der Algarve  - auch was Volksfeste und  Messen betrifft. In fast allen grösseren Orten gibt es ein Event, das die Massen anzieht. 
Hier einige der bekanntesten Veranstaltungen, die bereits seit Jahrzehnten immer wiederkehren: 
In Faro findet ab heute bis zum 21.07. das 32. Internationale Bikertreffen statt. Erwartet werden ca. 15.000 Teilnehmer, vor allem aus Spanien, England und Portugal.
Ebenfalls in Faro kommen vom 25.07. - 04.08. Liebhaber von Muscheln und Krustentieren beim 20. Festival da Ria Formosa (auf dem Largo São Francisco) auf ihre Kosten.
Wer Schinken und Medronho (Erdberschnaps-hochprozentig!) mag, kann sich vom 19. - 21.07.in Monchique auf der Schinken und Medronho Messe vergnügen.
Zum Monatsende vom 26. - 28. 07. wird in São Brás de Alportel zum 22. Mal die Feira da Serra gefeiert, eine ländlich geprägte noch ursprüngliche Messe.
Kalorienreiche köstliche Süssigkeiten nach Omas Rezept gibt es zur Zeit in Lagoa bei der 11. Mostra Doce Conventual im ehemaligen Kloster São José, noch bis zum 21.07.
Sardinen stehen im Mittelpunkt derFesta da Sardinha in Portimão vom 01.- 11.08.
Grosser Andrang herrscht meistens beim Festival do Marisco (Meerestiere) in Olhão vom 10. - 15. 08.
Beliebt sind auch die Mittelalterfeste in Silves und Castro Marim.
In Silves treten zum 10. Mal Ritter und ihr Gefolge samt Händlern und Essständen auf, in der Zeit vom 02. - 11.08. In Castro Marim werden die "Dias Medievais" in diesem Jahr vom 22. - 25.08. veranstaltet.

Keine Kommentare: