28 Juli 2013

David Cameron macht Urlaub im Kreis Monchique

Der britische Premierminister David Cameron macht zur Zeit mit seiner Familie Urlaub an der Algarve. 
Er landete am 25. Juli in Begleitung seiner Ehefrau und seinen drei Kindern mit einer Maschine des Billigfliegers Easyjet in Faro. Als Feriendomizil hat er eine Quinta (turismo rural) in der Gegend von Monchique gewählt, die rund um die Uhr bewacht wird. Am Freitag lies er sich  beim Besuch des Fischmarktes in Aljezur fotografieren. Nach Presseberichten dauert der Urlaub 2 Wochen.

Keine Kommentare: