09 Juli 2013

Portimão: Abgespecktes Sardinenfest

Das Sardinenfest in Portimão, eine der Hauptattraktion für Touristen, findet in diesem Jahr vom 01. - 11. August statt. Allerdings hat sich die unter Sparzwang stehenden Stadt in diesem Jahr weitgehenst aus der Organisation zurückgezogen.
Es wird nicht mehr - wie in den vorhergehenden Jahren - ein umzäuntes Gelände geben (mit Eintritt) auf dem bekannte Künstler abends auftreten. Stattdessen bieten die zahlreichen Restaurants an der Uferzone ein spezielles Menue und selbstverständlich auch Sardinengerichte an. Ab 21.00 Uhr gibt es an der alten Fischauktionshalle Auftritte von Volksmusikgruppen/Tanz und von Akkordeonspielern. Auch Buden und Spielplätze für Kinder sind vorgesehen, die Uferzone wird sich in einen Rummelplatz verwandeln. 
Die Akzeptanz des Sardinenfestes hatte im letzten Jahr erheblich abgenommen. Die Stadt verspricht, in 2014 wieder ein "Festival" zu gestalten.

Keine Kommentare: