02 August 2013

Portimão: Port. Marine hilft deutschem Segler

Ein Rettungsboot der port. Marine kam gestern nachmittag einem deutschen Segler 32 m südöstlich vor Portimão zur Hilfe. Der 68jährige meldete gegen 16.00 Uhr unkontrollierten Wassereinbruch in seine Segeljacht "Abalone" an die Seenotrettungsstelle in Lissabon. Daraufhin wurde der Hafenkapitän von Portimão alarmiert und parallel dazu ein in der Nähe befindliches Fischerboot benachrichtigt. Das von Portimão ausgelaufene Rettungsboot hatte bereits gegen 17.00 Uhr den Alleinsegler in Sicherheit gebracht und das Leck unter Kontrolle. Das Segelboot wurde nach Portimão abgeschleppt.
Quelle: www.sulinformacao.pt
Foto: Beispielsbild

Keine Kommentare: