09 September 2013

Portimão 21.09.13: Versenkung des letzten Kriegsschiffes

Seit gestern ankert das letzte von vier ausgemusterten Schiffen der portugiesischen Marine im Hafen von Portimão. Die "Almeida Carvalho" wird zur Zeit von einer kanadischen Spezialfirma auf ihre Versenkung im Atlantik vor Portimão vorbereitet. Damit wird der Unterwasserpark "
Ocean Revival" , der Tauchtouristen anziehen soll, vervollständigt. Das Spektakel der Versenkung ist - gutes Wetter vorausgesetzt - für den Vormittag des 21. September geplant.
Einen Tag vorher, am 20.09. , wird das Museum in Portimão eine Ausstellung eröffnen, die dem Projekt "Ocean Revival"  gewidmet ist.

Keine Kommentare: