27 September 2013

Wieder einmal die Fluglotsen (und auch Brüssel)

Flugreisende müssen sich am Donnerstag, d. 10. Oktober auf Behinderungen/Flugausfälle einstellen. Die Fluglotsen in ganz Europa haben zu einem "Aktionstag" aufgerufen, um gegen die von der Europäischen Union geplanten Gesetzesvorschriften für einen einheitlichen Luftraum zu protestieren. Die Fluglotsen bangen um ihren Job, von dem Verlust von europaweit 10.000 Arbeitsplätzen ist die Rede. Bisher haben 24 nationale Gewerkschaften ihre Teilnahme am "Aktionstag" zugesagt. 
Die Gewerkschaft der portugiesischen Fluglotsen hat für den 10. Oktober einen Streik in der Zeit von 07.00 - 09.00 und 15.-17.00 Uhr angekündigt. Während dieser Zeit wird nur ein Notservice eingesetzt.

Keine Kommentare: