25 Oktober 2013

Carvoeiro: Ausbau der Strecke ALgar Seco - Fortaleza / Kirche


In Praia do Carvoeiro werden die Felsen am Algar Seco sicherer gemacht. Die malerischen Felsformationen sind mit die Hauptattraktion des Ortes und ziehen unzählige Touristen an. Die Folge ist, dass die Besucher auf den ungesicherten Felsformationen herumturnen, was schon zu tödlichen Unfällen geführt hat. Jetzt werden auf der Strecke zwischen dem Algar Seco und dem nahe gelegenen Fort (mit Kirche) gesicherte Fussgängerpfade angelegt. Heute kam der Umweltstaatssekretär nach Lagoa, um den Vertrag über die 212.000 Euro teure Investition zu besiegeln. Wie die zuständige Gemeinde Lagoa mitteilt, wird jetzt mit den Arbeiten begonnen, ein Datum für die Fertigstellung wurde nicht genannt.

Keine Kommentare: