15 Oktober 2013

Streusalz aus Loulé sorgt für eisfreie Strassen in Nord- und Mittelportugal

Schnee und Eis sind auf den Strassen der Algarve unbekannt. Die einzige Salzmine in Portugal, die Streusalz für diese Wetterunbillen liefert, liegt jedoch ausgerechnet im Süden. Wie der Strassenbetreiber "Estradas de Portugal" bekanntgab, werden in
als Vorrrat für das nächste Jahr etwa 2500 t Steinsalz bestellt, um die Strassen in Nord- und Mittelportugal rutschsicher zu machen. In den Monaten Januar bis Mai sowie Oktober bis Dezember stehen die Schneeräumgeräte bzw. Arbeiter bereit, um mit dem Streusalz aus Loulé gegen Schnee und Eis zu kämpfen. Estradas de Portugal ist dabei für ein Streckennetz von etwa 7000 km zuständig.

Keine Kommentare: