08 November 2013

Algarve: „4. Literaturwinter“ im Hapimag Resort Albufeira 2013-2014

 Gerne veröffentlichen wir an dieser Stelle ein Informationsblatt des Hapimag Resort Albufeira:

 „4. Literaturwinter“ im Hapimag Resort Albufeira 2013-2014

An der Vision, das Hapimag Resort Albufeira über die Wintermonate als das Literaturresort zu etablieren, wird auch im 4. Jahr „gearbeitet“.
Um diesen hohen Anspruch weiter zu fördern und zu bekräftigen, freuen wir uns, auch im kommenden Winter unterschiedliche deutschsprachige Autoren und Künstler in unserem Resort begrüßen zu dürfen.
In zahlreichen Lesungen an den stimmungsvollsten Orten unseres Resorts können die Literaturfreunde unter unseren Mitgliedern, aber auch von außerhalb, Einblicke in das literarische Schaffen und die Arbeitsbedingungen zeitgenössischer Künstler und Autoren gewinnen.
Wir haben das Programm wieder um einige Aspekte erweitert. So werden einige Schriftsteller-innen bei ihren Vorträgen besondere musikalische Begleitung haben; wir werden eine Liederdichterin zu Gast haben sowie ein Verlegerehepaar, die beide auch schriftstellerisch tätig sind. Und last, but not least gibt es mit unseren Literaturgästen wieder unsere bekannten „Talk-Shows“, um Ihnen Geschmack auf mehr zu machen.
Gespräche, Diskussionen und Literatur-Diner runden das Programm ab.
Das vorläufige Programm:
Ende des Jahres 2013 bis in die erste Neujahrswoche hinein werden wir mit Regina Schleheck (Hapimag Mitglied und Gewinnerin des 1. Kurzgeschichtenpreises bei Hapimag 2006) eine schon häufiger für ihre pointierten Kurzgeschichten prämierte Autorin bei uns haben.
www.regina-schleheck.de

Das Künstler- und Musikerehepaar Jutta und Thomas Wilbertz wird zusammen mit Regina Schleheck ein sehr abwechslungsreiches Programm aus ihren Füllhörnern der Literatur und Musik bieten:
Lesungen und Chansons; Schreibanregungen und Schreibbegleitung; Märchen neu erzählen; ein Neujahrsmatinee, Workshops u.a.m.
www.wilbertz-kunz.de
http://jutta-wilbertz.kulturserver-nrw.de/

Ende Januar bis in den Februar hinein haben wir mit Peter und Heike Gerdes ein Verlegerehepaar, das den Leda-Verlag gegründet hat und der inzwischen zur anerkannten Adresse für intelligente Krimis aus dem „Mordwesten“ geworden ist. Und das Besondere ist: Peter und Heike Gerdes beide schreiben auch selber. Mit Ihnen werden wir u.a. wieder eines unserer besonderen Krimi-Dinner veranstalten.
www.leda-verlag.de

In der ersten Märzwoche haben wir mit Eva Christina Zeller eine Schriftstellerin, die für ihre Arbeit schon mehrfach prämiert war. Sie kommt aus Tübingen und arbeitet heute als freie Autorin und Rundfunkjournalistin. Einer ihrer Gedichtbände wurde sogar im Rahmen eines Universitätsprojekts um die Professorin  Maria Teresa Dias Furtado von der Universität Lissabon übersetzt. Sie wird, z.T. von Pianomusik begleitet, an unterschiedlichen Plätzen im Resort aus ihren Werken vortragen.
www.eva-christina-zeller.de

Dr. Heinrich von der Haar gab schon im vergangenen Jahr in unserem Resort ein kurzes Debüt in Form einer Abendlesung. Er schreibt neben Romanen, in denen er ein Familien- und Sittenbild des Nachkriegsdeutschlands zeichnet, auch sozialkritische Studien, z.B. über Kinderarbeit in Deutschland. In der zweiten Märzwoche wird er, neben einer Literaturtalkshow mit ihm, wieder aus seinen autobiografisch gefärbten Romanen lesen und sich den Fragen der Zuhörer stellen.
www.heinrichvonderhaar.de

Das genaue Programm erfahren Sie bei Georg Franzky Cabral, Hapimag Albufeira
lc.albufeira@hapimag.com
oder Tel. (00351) 91-8523820

Keine Kommentare: