24 November 2013

Fortaleza de Sagres: Erneut Freizeitangler abgestürzt

 
 Die Reihe  tödlicher Unfällen mit Freizeitanglern an der Westküste setzt sich fort. Gestern vormittag stürzte ein 72jähriger aus Silves etwa 40 m von den Klippen ins Meer. Der Unfall geschah auf dem Gebiet des Fortaleza de Sagres. Es war auch ein Angestellter des Fortaleza, der den leblosen Körper im Meer treiben sah und die Polizei alarmierte. Der Tote wurde dann gegen 10.30 Uhr geborgen.
Bereits am 07. November war ein 44jähriger Freizeitangler aus Silves an der Westküste tödlich verunglückt. 

Keine Kommentare: