26 November 2013

Olhão am 14.12.: Konditor Filipe Martins backt 100m langen "Bolo-Rei"

Für Leckermäuler gibt es am 14.Dezember in Olhão ein besonderes Event. Wie bereits im vergangenen Jahr wird der einheimische  Konditor Filipe Martins wieder einen gigantischen "Bolo Rei" (Weihnachtskuchen) backen und rund um die Hauptkirche in der Innenstadt anbieten.
Mehr als 100 m lang und 500 kg schwer wird der Kuchen sein, der diesmal in 2 Varianten gebacken wird. Nach traditionellem Rezept mit Schokolade, Mandeln oder Cashewnüssen und Apfelsinen oder innovativ mit weisser Schokolade, Apfelsinen und Nüssen. Ein Stück kostet 20 Cent, da es sich um eine Wohltätigkeitsveranstaltung handelt, kann selbstverständlich auch mehr gezahlt werden.
Der Erlös kommt dem Mädchenheim der Wohlfahrt in Olhão (Casa da Rapariga de Santa Casa da Miserícordia) zugute. 
Quelle: http://www.sulinformacao.pt
Foto (C):  Creative Commons Attribution 2.0 Generic license, Autor: Britta Frahm auf Wikipedia

Keine Kommentare: