18 April 2014

Algarve: Österreicher seit 4 Wochen vermisst

Ein 25jähriger  Österreicher  wird seit mehr als 4 Wochen an der Algarve vermisst.
 Der junge Mann aus Innsbruck hatte sich an der Algarve ein Appartment gemietet um zu surfen. Zuletzt wurde er in der Gegend um Aljezur gesehen. Seit dem 17. März gibt es kein Lebenszeichen mehr von dem als zuverlässig beschriebenen Mann. Die Tiroler Kripo arbeitet bereits mit den portugiesischen Behörden zusammen, um den mysteriösen Fall zu klären. Auch im Schengener Informationssystem SIS ist der Österreicher als vermisste Person ausgeschrieben.

Keine Kommentare: