14 April 2014

Portugal: Vermieter im Visier der Steuerfahndung

Das portugiesische Finanzministerium will verstärkt gegen illegale Vermietungen vorgehen. Im Visier sind vor allem Vermieter, die Wohnungen an Touristen oder Studenten vermieten. Zu diesem Zweck sollen vermehrt Steuerfahnder eingesetzt werden. Nach Schätzungen werden in Portugal 400.000 Wohnungen an der Steuer vorbei vermietet.
Quelle:  http://www.jn.pt

Keine Kommentare: