04 April 2014

Ria Formosa: 6.080 kg Müll gesammelt

Insgesamt 6.080 kg Müll sammelten freiwillige Helfer in der letzten Woche in der Ria Formosa auf. Aufgerufen hatte hierzu die Stadt Faro, um die Inseln Culatra, Deserta, Farol und den Praia de Faro von umherschwimmenden und umherliegenden Unrat zu befreien. Neben Platikmüll fanden die 750 Freiwilligen, darunter 200 Schüler,entsorgte Kühlschränke, Fahrräder, Motoren und Boote. Die Aktion "Limpar a Ria" fand bereits zum 9.Mal in Folge statt. Wie das Resultat zeigt, sind aufgrund des mangelnden Umweltbewusstseins wohl auch in Zukunft solche Aktionen notwendig.

Keine Kommentare: