02 April 2014

Silves: Polizei geht erneut gegen Wohnmobilisten vor

Obwohl die Stadtverwaltung von Silves noch vor 2 Wochen die Wohnmobile, die in der Stadt am Arade überwintern, ausdrücklich willkommen geheissen hat, geht die Polizei (GNR) wieder gegen die Camper vor und vertreibt sie vom Parkplatz an der Schwimmhalle, wie portugalresident berichtet. Offensichtlich gibt es keine Verständigung zwischen der GNR und der kommunistischen Bürgermeisterin. Von den neuerlichen Aktivitäten der GNR gegen die Wohnmobile zeigt sich die Stadt "überrascht", die Polizei beruft sich auf Beschwerden aus der Bevölkerung. Solange der Parkplatz kein offizieller Wohnmobilpark ist, will sie weiterhin tätig werden.

Keine Kommentare: