10 Juni 2014

Vilamoura: Leiche im Yachthafen

Im Jachthafen von Vilamoura wurde gestern gegen 09.30 Uhr eine Leiche entdeckt. Der Alarm wurde von einem britischen Staatsbürger gegeben, der die Polizei benachrichtigte. Es handelt sich um einen etwa 60jährigen Mann, der mit Jeans und Polohemd bekleidet war und keinerlei Papiere bei sich trug. Da bisher niemand an der Algarve als vermisst gemeldet ist, rätseln die Behörden über die Identität der Leiche.
Eine Autopsie soll jetzt die Todesursache ermitteln.

Keine Kommentare: