31 Juli 2014

Portimao: Segelschulschiff "Sagres" ankert im Hafen

Der Hafen von Portimao bekommt am Wochenende prominenten Besuch. Am Freitag, d. 01.08. um 09.00 Uhr wird das Segelschulschiff der portugiesischen Marine, die "Sagres",  andocken. Wie üblich kommen erst die Offiziellen an Bord, aber auch für "Sehleute" ist das Schiff offen. Am Sonnabend, d. 02.08. kann die "Sagres" besichtigt werden von
10.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 19.00 Uhr
20.30 - 22.00 Uhr

Am Sonntag, d. 03.08. um 10.00 Uhr legt die "Sagres", die 50 Kadetten (davon 12 Frauen) an Bord hat, wieder ab.
Die "Sagres", die 1937 bei Blohm & Voss in Hamburg für die deutsche Marine gebaut wurde, hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Seit 1962 fährt sie für die portugiesische Marine und ist zugleich Botschafterin Portugals auf den Weltmeeren.

Keine Kommentare: