20 August 2014

Aljezur: Leichnam des seit März vermissten Österreichers gefunden

Über das Schicksal des seit März dieses Jahres an der Algarve vermissten Tiroler Skilehrers Wolfgang Kaiser  herrscht traurige Gewissheit. Der 25jährige, der sich im Februar für einen längeren Aufenthalt in Aljezur/Westküste eingemietet hatte, ist durch den Sturz in eine Schlucht gestorben. 
Bereits im Mai hatten Wanderer eine unbekannte  Leiche gefunden. Aufgrund eines Vergleichs des Zahnschemas wurde der Tote jetzt als der vermisste Tiroler identifiziert. Fremdverschulden an dem Todesfall schliesst die Polizei aus.

Keine Kommentare: