06 August 2014

Portimao: "Festival da Sardinha" vom 13.-17. August


Die Uferzone in Portimao steht vom 13. - 17. August ganz im Zeichen der Sardinen. Beim "Festival da Sardinha", das jedes Jahr zur Hauptsaison im August entlang der Flaniermeile am Arade gefeiert wird, gibt es aber nicht nur Fisch zu kosten. Von 19.00 -01.00 Uhr nachts bieten auch Händler Waren aller Art an.
 Musik darf bei einem solchen Fest natürlich auch nicht fehlen. Auf der Haupttribüne an der alten Fischhalle treten um 22.00 Uhr port. Bands auf (Programm + Parkmöglichkeiten hier). Für Touristen interessant ist auch der Auftritt von Fadosängern und Folkloregruppen von 19.00 - 21.30 Uhr im Musikpavillon (coreto) auf dem Hauptplatz am Ufer.
In den Restaurants wird in diesem Jahr ein "Prato festival" angeboten, bestehend aus 4 Sardinen, Kartoffeln, Salat und Brot zum Preis von 6 Euro. Wer Sardinen nur einmal kosten möchte, kann sich auch mit 1 Sardine auf Brot + Getränk zum Preis von 2,80 Euro begnügen.
Eintritt wird nicht erhoben.


Keine Kommentare: