28 November 2014

Rasmalho / Portimao: Engländerin stürzt mit PKW in den Ribeira de Boina

Glück im Unglück hatte gestern morgen eine 58jährige Engländerin, die mit ihrem PKW in den Fluss Ribeira de Boina gestürzt war.
 Die Frau war mit ihrem Renault 5 auf der EN 266 zwischen Monchique und Portimão unterwegs. Aus nicht geklärten Gründen kam sie von der Strasse ab, das Auto fiel in den Hochwasser führenden Ribeira de Boina, der parallel zur Strasse verläuft. Die Hilferufe der Frau wurden von zwei in der Nähe wohnenden Portugiesen gehört. Sie zogen  die Verunglückte, die aus dem mit Wasser vollgelaufenen Auto ausgestiegen war und sich am Schilf festhielt, aus dem  Wasser. Das Auto wurde von den Fluten etwa 200 m weiter mitgerissen. 
Die Fahrerin kam mit etlichen Abschürfungen und Unterkühlung ins Krankenhaus nach Portimão.
Quelle (mit Video): http://www.cmjornal.xl.pt

Keine Kommentare: