10 Dezember 2014

Algarve: Neues Qualitätssiegel für Restaurants

Ab 2015 gibt es an der Algarve ein neues Qualitätssiegel für Restaurants. Das "Selo de Qualidade Turistística" (Bild hier) ist eine Schöpfung des Hotelverbandes AIHSA in Zusammenarbeit mit der Hotel- und Tourismus Fachschule der Algarve in Faro, der Tourismusbehörde RTA und dem Verbund der Algarve-Gemeinden AMAL. Vergeben wird es - selbstverständlich nach vorheriger gründlicher Prüfung - an Restaurants, die die regionale Küche anbieten, den Standards für Hygiene und Lebensmittelsicherheit entsprechen und sich durch Kundenfreundlichkeit auszeichnen.
Im Jahr 2015 sollen insgesamt 30 Qualitätssiegel vergeben werden. Die Prüfer haben bereits jetzt mit der Arbeit begonnen und 8 Restaurants benannt, die sich mit dem "Selo de Qualidade Turistíca" schmücken dürfen:

Restaurant Estaminé auf der Ilha Deserta (Insel vor Faro, nur mit Boot zu erreichen)
Restaurant Akvavit in Quarteira
Restaurant Millenium in Quarteira
Gigi am Praia Quinta do Lago (Strandrestaurant aus Holz)
Restaurant A Ruína in Albufeira
Restaurant Veneza in Albufeira
Restaurant Àbabuja in Alvor ( eingerichtet in 2 alten Fischerhäusern)
Restaurant Noélia e Jerómino in Cabanas de Tavira





Keine Kommentare: