02 Dezember 2014

Armação de Pêra: Bürgersteig bricht ein - Ehepaar fällt in 3m tiefes Loch

Ein ungewöhnlicher Unfall ha sich  sich heute nachmittag in Armação de Pêra ereignet.
Ein Ehepaar ist auf einem Bürgersteig in ein etwa 3 m tiefes Loch eingebrochen. Das gefährliche Loch war nach Angaben aus Quellen des Zivilschutzes  durch ein geplatztes Wasserrohr entstanden.
Bisher ist es den Rettungskräften gelungen, die Frau zu bergen. Zur Rettung des Mannes sind Spezialisten der Feuerwehr aus Albufeira mit besonderem Gerät im Einsatz. Vor Ort sind 24 Feuerwehrleute mit 9 Fahrzeugen.
Bei den Verunglückten handelt es sich um ein etwa 70 Jahre altes portugiesisches Ehepaar, die Stammkunden des in der Nähe  befindlichen Papiergeschäftes sind. Über den Gesundheitszustand der Verunglückten gibt es noch keine Berichte.

1 Kommentar:

Der Tano hat gesagt…

Na hoffentlich werden die Mühen der Bombeiros mit Erfolg gesegnet sein, weil so, wie die Frau da in den Seilen hing, hab ich ein mulmiges Gefühl.

Gruß Der Tano