07 Januar 2015

Praia da Rocha: Norwegischer Tourist brutal überfallen

Ein 60jähriger norwegischer Tourist wurde in den frühen Morgenstunden des 04. Januar in Praia da Rocha überfallen und ausgeraubt. Mehrere Täter lockten den Mann in einen Fussgängertunnel, der zur Discothek Babylone führt. Dort griffen sie ihn tätlich an, wobei der Tourist erhebliche Kopfverletzungen erlitt. Sie raubten seine Geldbörse und seine Papier. Der Norweger wurde in das Krankenhaus in Portimão eingeliefert, ist jedoch ausser Lebensgefahr.
Nach Zeugenangaben gibt es besonders an den Wochenenden - auch im Winter - immer wieder Tätlichkeiten bis zum Raub in der Avenida Tomas Cabreira, der Partymeile von Praia da Rocha.

Keine Kommentare: