16 Mai 2015

Flughafen Faro: Be- und Entladebereich nur 10 min kostenfrei

Ab Juni wird es teuer, im An- und Abflugbereich des Flughafens Faro länger als 10 Minuten zu parken. Nach Ansicht des Flughafenbetreibers ANA reichen 10 Minuten aus, um Passagier und Gepäck aus- bzw. einzuladen. Wer diese Zeit im Be- und Entladebereich direkt vor den Eingängen überschreitet, muss zahlen. Wieviel, hat ANA noch nicht verraten.
Gewährleistet wird das Ganze durch den Einbau einer Schranke. Wer nur 10 Minuten braucht, kann kostenlos passieren. Alle anderen müssen zahlen.
Faro ist der erste Flughafen mit dem neuen System, es folgt Porto noch 2015. Lissabon ist erst 2016 an der Reihe.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Was für eine Kundenfreundlichkeit - und was für eine erbärmliche Abzockerei?