05 Mai 2015

Portimão sticht Moskau aus

Grosse Freude beim Betreiber der Autorennstrecke "Autódromo Internacional do Algarve" bei Portimão.
Die Europameisterschaft der Formel 3 wird in diesem Jahr vom 04. - 06. September an der Algarve ausgetragen. Damit hat Portimão die Rennstrecke in Moskau ausgestochen, wo nach dem Willen der Veranstalter das diesjährige Rennen stattfinden sollte. Nach Presseberichten haben sich 3 Top-Teams geweigert, nach Moskau zu fahren. Als Grund wurden die erheblichen Kosten und der logistische Aufwand für eine Reise nach Russland angegeben. Aber auch die politische Lage dürfte mit ausschlaggebend gewesen sein.
Parkalgar, die Betreibergesellschaft der Rennstrecke, hofft nun, auch im nächsten Jahr Gastgeber der FIA Formel -3- Eurpomeisterschaft zu sein.

Keine Kommentare: