19 Juni 2015

Portimão: Nato-Manöver im Hafen

Im Hafen von Portimão liegen zur Zeit Kriegschiffe aus Deutschland, Portugal und Spanien, im Hafengebiet sind viele Militärzelte zu sehen. Dies alles ist Teil einer NATO-Übung, die vom 17. - 22. Juni in Portimão stattfindet. Unter der Bezeichnung "Harbour Protection Experimentation 2015 (HPX 15)" üben die NATO-Partner die Nutzung des Hafens für militärische Zwecke. Die portugiesische Marine spricht von 140 Teilnehmern, darunter auch eine Abteilung des deutschen Kommandos der "Harbour Protection".
Quelle: http://www.marinha.pt

Keine Kommentare: