09 August 2015

Lagoa: Schwerer Verkehrsunfall auf der EN 125

Bei einem Frontalzusammenstoss von zwei PKW`s auf der EN 125 in Lagoa wurden heute 2 Personen getötet und 4 Insassen schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich um 12.57 Uhr am Ortsausgang von Lagoa Richtung Porches in Höhe des Garden Centers Pina vor der "Curva do Carmo". 
Bei den  zwei tödlich Verunglückten handelt es sich um die Insassen eines Fahrzeugs, vermutlich um Portugiesen. Die vier schwer Verletzten sind nach Auskunft der Feuerwehr Lagoa  französische Urlauber. 
Die EN 125 musste wegen des Unfalls von 13.00 - 15.45 Uhr gesperrt werden.
An der Algarve herrscht heute wegen des Fussballspiels Benfica gegen Sporting Lissabon (Supertaca) im Stadion in Faro erhöhtes Verkehrsaufkommen. Allein 500 Polizisten werden aufgeboten, um die Sicherheit rund um das Stadion zu gewährleisten. 

Keine Kommentare: