27 August 2015

Lagos / Meia Praia: Junge Deutsche stürzt vom 3.Stock eines Apartmenthauses


Eine 17jährige deutsche Touristin wurde gestern in Lagos bei einem Sturz vom Balkon ihrer Ferienunterkunft schwer verletzt. Die Urlauberin fiel vom 3.Stock eines Apartmenthauses am Meia Praia auf die davorliegende Rasenfläche. Bei dem Unfall, der gegen 18.30 Uhr geschah, erlitt die Jugendliche Beinbrüche, Schürfwunden im  Gesicht und vermutlich Wirbelsäulenverletzungen.   
Sie wird im Krankenhaus von Faro behandelt. 
Die Touristin machte mit ihrem Vater und ihrer jüngeren Schwester Urlaub in Lagos.
Dies ist schon der dritte gefährliche Sturz von Jugendlichen in diesem Sommer an der Algarve.
Am 01.08. stürzte eine 18jährige Französin in Praia da Rocha aus dem 6. Stock zu Tode. Ebenfalls in Praia da Rocha erlitt ein Jugendlicher Verletzungen, als er in der Bar-Meile 6m tief vom Felsen stürzte.

Keine Kommentare: