21 Oktober 2015

Silves: Spürbares Erdbeben der Stärke 3,4 der Richterskala

 
Ein spürbares Erdbeben gab es heute vormittag um 09.39 Uhr an der Algarve. Das Epizenrum lag 10 km west/nordwestlich von Silves entfernt in 20 km Tiefe. Das Beben hatte eine Stärke von 3,4 der Richterskala (= sehr leicht, oft spürbar). 
 Im Rathaus von Silves wurde das Beben in den oberen Etagen deutlich gespürt. Die Stadt setzte vorsorglich den Notfallplan für Erdbeben in kraft und liess das Rathaus und die Schulen evakuieren. Die Schüler blieben, wie vorgeschrieben, 20 Minuten ausserhalb des Gebäudes, dann wurde der Unterricht wie gewohnt fortgesetzt. 
Auch in anderen Regionen der Algarve von Albufeira bis Aljezur und im Alentejo wurde das Erdbeben wahrgenommen. Schäden gab es nicht.

Keine Kommentare: