15 November 2015

Kaufkraft Faro: Platz 1 an der Algarve und Platz 4 in Portugal

Eine interessante Übersicht über das Kaufkraftniveau an der Algarve gibt eine Statistik, die das Statistische Institut Portugals gerade veröffentlicht hat. Darin ist die Kaufkraft pro Kopf angegeben, berechnet für das Jahr 2013 (neuere Untersuchungen liegen nicht vor).
Über dem Durchschnittswert 100 liegt der Stadtbezirk Faro mit 132,3 Punkten und ist damit Spitzenreiter an der Algarve. Knapp über dem nationalen Durchschnitt von 100 liegen auch Albufeira (104,64 P.) und Portimao (101,61 P.). Schlusslichter sind die dünn besiedelten und industriearmen Gemeinden Monchique (63,37 P.) und Vila do Bispo (63,56 P.).
Faro schlägt sich auch im nationalen Vergleich bestens. Nach den grossen Metropolen Lissabon (207 P.), Oeiras(im Grossraum Lissabon) und Porto liegt Faro beim pro Kopf Verbrauch  an 4. Stelle in ganz Portugal. 
Bei der Erstellung der Statistik wurden 17 Kriterien - von der Einkommensteuer über Höhe der Abhebungen an Bankautomaten bis zu Hauskrediten - berücksichtigt. 

Keine Kommentare: