13 Dezember 2015

Olhao: Alle Jahre wieder der " Bolo-rei gigante"

 
Freunde leckerer Weihnachtskuchen sollten sich den 19. Dezember im Kalender dick anstreichen. Dann gibt es in Olhao wieder den "Bolo-rei gigante" (Gigantischer Weihnachtskuchen), einen über 100 m langen Kuchen mit den typischen Algarve - Zutaten wie Orangen, Mandeln und Johannisbrot. Gebacken wird der XXL - Kuchen von dem in Olhao sesshaften jungen Konditor Filipe Martins und seinen Helfern. 
Neben dem traditionellen "Bolo-rei" mit kandierten Früchten werden verschiedene Variationen des Weihnachtskuchens angeboten. Zum Beispiel  mit Zutaten aus weisser Schokolade, Nüssen und Orangen oder aus Johannisbrot, Orangen, Rosinen und Mandeln. Neu in diesem Jahr ist eine Kreation aus Süsskartoffeln, Orangenmarmelade und Erdnüssen.
Verarbeitet werden u.a.  600 Eier, 30 kg Zucker und je 50 kg weisse und dunkle Schokolade.
Der Verkaufserlös geht wie immer an eine soziale Einrichtung.
Ab 10.30 Uhr kann rund um die Kirche geschlemmt werden. Guten Appetit !
Quelle: http://www.cm-olhao.pt
 Foto (C):  Creative Commons Attribution 2.0 Generic license, Autor: Britta Frahm auf Wikipedia

Keine Kommentare: