08 Januar 2016

Lisssabon in Geberlaune: Wiedereinführung von 4 Feiertagen

Die Portugiesen bekommen 4 Feiertage "zurück", die im Jahre 2012 im Rahmen der Sparmassnahmen abgeschafft wurden. Dabei handelt es sich um

26.05. (bewegl. Feiertag) Fronleichnam (Corpus Deus)
05.10. - Dia da Republica (Ausrufung der Republik 1910)
01.11. - Todos os Santos (Allerheiligen)
01.12. - Dia da Restauracao (Befreiung von der spanischen Herrschaft 1640)

Eine entsprechende Gesetzesvorlage wurde heute im Parlament verabschiedet. Die Wiedereinführung der abgeschafften Feiertage war ein Wahlversprechen der im Oktober gewählten neuen Regierung.

Keine Kommentare: