12 März 2016

Flughafen Faro:: Spanierin mit 2,2 kg Kokain verhaftet


Auf dem Flughafen in Faro wurde gestern eine 46jährige Spanierin verhaftet, die 2,2 kg Kokain in ihrem Gepäck hatte. Die Polizei beziffert den Wert des Fundes mit etwa 100.000 Euro.
Das Rauschgift war in zwei Küchen-Schneidebrettern versteckt. Die Frau war aus Brasilien gekommen und über Lissabon nach Faro weitergeflogen.
Sie sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Keine Kommentare: