11 April 2016

Algarve: Holländische Spar-Gruppe kauft "Alisuper"

Die holländische Spar-Gruppe hat 12 Lebensmittelgeschäfte, die an der Algarve unter dem Namen "Alisuper" betrieben wurden, gekauft. Wie aus Gewerkschaftskreisen bekannt wurde, sind die zur Zeit geschlossenen Alisuper-Läden im März für 750.000 Euro aus der Konkursmasse des ehemaligen Betreibers erworben worden, mitsamt der Ladeneinrichtungen und Übernahme der 78 Beschäftigten.
Allerdings haftet Spar nicht für Gehaltsrückstände der Angestellten, die mit insgesamt 150.000 Euro beziffert werden. 
Ob und wann Spar die Geschäfte - 3 davon in Albufeira und 2 in Lagos und die restlichen über die Algarve verteil - wieder eröffnet, ist ungewiss.
Quelle: http://www.cmjornal.xl.pt
Foto: Beispiels-Foto

Keine Kommentare: