02 April 2016

Transavia: Neue Flugverbindung von München nach Faro und Porto

Die Fluggesellschaft Transavia, eine Tochter von Air France/KLM , fliegt ab Ende März mehrfach wöchentlich von München nach Faro und Porto. 
Ab 30. Mai wird es auch viermal pro Woche einen Flug nach Lissabon geben. 
Der Billigflieger Transavia hat im März eine Flugbasis in München, die erste ausserhalb der Heimatmärkte Frankreich und der Niederlande,  neu eröffnet.

Keine Kommentare: