27 Mai 2016

Algarve: 4 Hotels mit Umweltsiegel "Green Key"

Vier Hotels an der Algarve dürfen sich in diesem Jahr mit dem internationalen Umweltsiegel
"Green Key" schmücken.
Das Hotel "Vila Gale Albacora" in Tavira, das "Hilton Vilamoura As Cascatas Golf Resort & Spa"  das "Conrad Algarve" sowie das "Sheraton Algarve" haben heute im Baiao/Nordportugal  die Auszeichnung erhalten. 
Beim "Hilton Vilamoura" wurde u.a. der 5 Hektar grosse sehr gepflegte Garten lobend erwähnt, das "Conrad Algarve" besticht durch seine exclusive Lage in der Natur am Atlantik. Das Hotel "Vila Gale Abacora" entstand auf dem Gelände eine Thunfischfangstation im Schutzgebiet der Ria Formosa und hat mit einem Museum und einer Kapelle alte Traditionen bewahrt.
Die Kriterien für die Erlangung des Zertifikats sind international festgelegt und umfassen u.a. den Umgang mit Wasser und Abfall, Energieeinsparung und Umweltaktivitäten. 
Die Idee der Verleihung eines grünen Schlüssels für Umweltfreundlichkeit wurde 1994 in Dänemark geboren. In Portugal ist die Organisation der "Blauen Flagge", bekannt durch die Bewertung von Stränden, für das Programm Green Key verantwortlich.

Keine Kommentare: