16 Mai 2016

Algarve: Praia do Alvor ist aufgepeppt

Der Strand von Alvor präsentiert sich in diesem Jahr mit umweltfreundlichen Neuerungen. 
Das flache Dünengebiet entlang des Atlantiks kann jetzt bequem auf einem etwa 6 Kilometer langen Holzbohlenweg durchwandert werden. Die neue Promenade liegt einen Meter über dem Strandsand und hat 8 Zugänge zum Strand. Eine besondere Erleichterung natürlich für Besucher mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer. 
Weiterhin wurden in Nachbarschaft der Promenade, die sich vom Strand "Tres Irmaos" bis zum Fluss Ria de Alvor hinzieht, 2 Parkplätze für 1200 Autos angelegt.
Das noch vor Jahren ziemlich verlassene Gebiet mit Hotelruine(Torralta) ist von der Pestana Gruppe aufgekauft worden, die hier seit 2015 das Hotel "Pestana South Beach" betreibt. Pestana hat sich denn auch mit 300.000 Euro an der Requalifizierung des Gebiets beteiligt.
Quelle (mit Foto): http://www.cmjornal.xl.pt

Keine Kommentare: