29 Mai 2016

Ilha do Farol: Verbotener Netz-Fischfang vor dem Badestrand

Die Policia Maritima in Olhao fischte in der vergangenen Woche mehr als 10 Kilometer Netze mitsamt 100 kg Fisch aus dem Atlantik. Die Netze waren verbotswidrig in unmittelbarere Nähe des Badestrandes der Ilha do Farol (eine vorgelagerte Insel vor Olhao) ausgelegt worden und nicht durch Bojen gekennzeichnet.
 Der Einsatz erfolgte aufgrund von Anzeigen (denuncias). 
Insgesamt waren 6 Polizisten und 2 Mitarbeiter des Hafenkapitäns von Olhao mit 2 Booten vor Ort.
In Anbetracht der am 01. Juni beginnenden offiziellen Badesaison will die Policia Maritima verstärkt auf illegale Fischnetze in der Nähe von Badestränden achten, um Unfälle zu vermeiden.
Quelle(mit Bildern): http://www.amn.pt

Keine Kommentare: