17 Juni 2016

Carvoeiro: Unbeaufsichtigtes Kleinkind ertrinkt im Swimmingpool

 
Ein tragischer Unglücksfall ereignete sich am vergangenen Sonnabend in Carvoeiro.
Ein 3jähriges Kind ertrank in einem Swimmingpool, offensichtlich aus Unachtsamkeit der Eltern.
Das Kind gehörte zu einer britischen Familie, die eine Ferien-Villa gemietet hatte. Neben den Eltern waren auch andere Familienmitglieder im Haus, als das Kleinkind in den Pool fiel. Wiederbelebungsversuche der herbeigerufenen Rettungskräfte blieben ohne Erfolg.
Der Fall beschäftigt jetzt die Kriminalpolizei, die wegen der Fahrlässigkeit der Eltern ermittelt. Insbesonderes Augenmerk wird darauf gelegt, ob die Eltern wegen excessiven Alkoholgenusses ihre Pflichten vernachlässigt haben.

Keine Kommentare: