19 August 2016

Benagil: Feuerteufel gefasst

Der mutmassliche Feuerteufel von Benagil ist gefasst. Er wurde gestern dem Richter in Portimao vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.
Nach Angaben der Kriminalpolizei handelt es sich um einen 37jährigen Mann aus Lagoa, der nicht einschlägig vorbestraft ist. Auch eine ärztlich bestätigte psychische Krankheit des mutmasslichen Täters ist nicht bekannt.
Der jetzt in Haft sitzende Mann hatte am 04.August zwischen Benagil und dem Praia da Marinha insgesamt 12 Feuer gelegt. Eine grosse Fläche mit Buschwerk  sowie die Holzgeländer an den Wanderwegen wurden zerstört.
Quelle: http://www.regiao-sul.pt

Keine Kommentare: